GRAF+ZYX

BIOGRAFIE
[GRAF] seit 1977 fotografie und film. 1980-1985 hochschule für angewandte kunst in wien [meisterklasse prof. oberhuber], 1985 dipl. mag. art.
[ZYX] ausbildung in klassischer violine in wien. indische musik am instituto canneti, italien. psychologie und philosophie an der universität wien. elektronische musik und musikproduktion. seit 1980 experimentelles video.
leben und arbeiten als freischaffende künstler in wien und nö.
seit 1980 ausschließlich gemeinsame projekt- und ausstellungstätigkeit unter »GRAF+ZYX : MEDIENSYNTHETISCHE PROGRAMME« in den bereichen video- und computerkunst, web- und datenbank-design und -programmierung, videoskulptur, musik und möbelobjekt.
produktionen und veröffentlichungen unter RÖNÖ MOL, ROTER ROT, SOUZA STARFIGHTER, INFRA und PROTOTÜP2.
1982 gründungsmitglieder von »tanztheater wien« [tanzkompanie]
1983-1985 mitglieder der künstlervereinigung »künstlerhaus wien«
1983 gründung des labels »museum of private arts« [MoPA]
1984 gründungsmitglieder von »kunst schwer« [verein zur förderung medialer selbstrepräsentation von kunstschaffenden]
seit 1985 mitglieder der künstlervereinigung »wiener secession«
1987-2000 im vorstand der wiener secession
1987 gründungsmitglieder von »stilbruch ag« [arbeitsgemeinschaft für zeitgenössisches design] 1992-1994 lehrauftrag für video- und filmkunst an der hochschule für künstlerische und industrielle gestaltung in linz
2004 gründung von »transmitter-x.org« [webportal für interdisziplinäre kunstprojekte]

PREISE/AUSZEICHNUNGEN
1984 clio awards [original music scoring], new york [für musik zu peter weibels »johnny filter«]
1985 albert paris gütersloh preis der hochschule für angewandte kunst in wien [für den videoclip »step/4 to electronic futurism«]
1991 großer preis der stadt wien für projektkunst

FÖRDERUNGEN
1983 förderprogramm. kunstmesse köln | galerie grita insam
1986 das bild vom ich, perspective 86. förderprogramm art basel | galerie grita insam

AUSSTELLUNGEN/PROJEKTE [auswahl künstliche räume, elektronische architektur, raumobjekte, installation] ab 1998
1998 none are strangers. raumprojektion [elektronisches bühnenbild doppelprojektion, je 400 x 500 cm. computer-videoanimation, 60 min., dv]. worte, nur worte, rotes wasser - grünes wasser, kreisbewegung, schneller strich, pulp fiction, reise durch die welt - mr. gericault, feuerwalze. tanztheater wien | odeon wien
1999 schwanensee remixed. raumprojektion [elektronisches bühnenbild 300 x 300 cm + 300 x 400 cm. computer-videoanimation, 60 min., dv]. akt 1: der himmel fließt herab - nothing happens here, rote masse, ornament der schwäne. akt 2: schnee weiss, lava im glas, der weg durch die perspektive zum quader, schattenriss, rotes bild, durchdringung zweier grauer körper. schlussakt: wasser. tanztheater wien | volksoper wie
2000-2001 Secession 1897-2000 | CD-Rom. Konzipierung, Gestaltung und Programmierung einer plattformübergreifenden Hybrid-CD-ROM mit dem kompletten, adaptierten und aktualisierten Datenbestand des relationalen Datenbanksystems der Secession aus 1999
2004 DARK ROOM : WEISSE KÖRPER IM GEKRÜMMTEN RAUM. bilder mit texten zum raum: im schweren raum der konstruktiven_der bau der kuenste explodiert_und die primitiven schwanken_bis nur mehr leere exploriert. tintenstrahldruck auf tyvek, 255 x 91,5 cm. dark room [mappe mit 6 bildern mit stahlleiste gebunden]. tintenstrahldruck auf tyvek, 91,4 x 52 cm. RAUM I | kras
2004 GESCHLOSSEN : installation mit videoobjekten [interstellar, flüchtiger transporter], bildern und musikvideos [im raum der stille kreischen die planeten, modelle und konstruktionen]. RAUM II. lengenbachersaal | neulengbach
2005 DER SCHLAEFER, DIE LARVE, …\unddiezeit\ V.1.0 mixed-media-installation mit musik und video [triple-projektion] auf kinetisches luftobjekt #01 | galerie artefakt | wien
2005 ZEITDRIFT/\TRIFFTRHIZ | rhiz | wien
2005 DER SCHLAEFER, DIE LARVE, …\unddiezeit\ V. 2.0 mixed-media-installation mit musik und video [triple-projektion] auf kinetisches luftobjekt #02 | neue galerie graz am landesmuseum joanneum | graz
2006 HEY YOU V.2.0 viper basel | basel
2006 nomaden der zeit ECHO DER VERGANGENHEIT | internetprojekt TEIL 1 mit DVD-R
2006 THE SLEEPER, THE MAGGOT, …\andtime\ V. 3.0. mixed-media-installation mit musik video | media lab | madrid | im rahmen von POSTMEDIALE KONDITION | arco 2006
2006 ZEITSPRUNG : SELBSTPORTRAITS 1977-2006 | im rahmen von DER VERBOTENE BLICK | schielefestival 2006 neulengbach
2006 GRAF +ZYX 06 »ITWASN'T US : dead links« | mixed-media-installation | galerie FLUSS/NÖ